Der kluge Frosch

Ein Frosch,
der auf einem Seerosenblatt saß
mitten im Teich und gefangene Fliegen fraß,
dachte dass die Störche bald hier sein werden,
um den Fröschen das Leben zu erschweren:
Wie schnell hängt man in einem Storchenschnabel
und wird verschluckt ohne Messer und Gabel.
Am Besten ist's wohl ich wandere aus,
es ist zu gefährlich bleib ich zuhaus.
Ich will wie auch in den vergangenen Jahren,
nach Afrika in Urlaub fahren,
dort gibt's keine Störche weit und breit
wir hier überall zur Sommerzeit.
Ich geh jetzt Koffer packen.
Adieu.
Quack... quack...
Blubb... blubb...

©Copyright Hinweis
Die hier veröffentlichten Texte dürfen nur mit meiner ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung in gedruckter Form oder anderweitig im Internet (z.B. in Portalen) verwendet werden.
Sie können diesbezüglich gerne Kontakt mit mir aufnehmen.
Petra Koch

Hat Dir dieser Text gefallen? Du kannst hier eine Nachricht schreiben. Die Autorin würde sich sehr freuen, von Dir zu hören.